Lower Konsole

Blog / Tagebuch

Nun ist es vollbracht! Die letzten größeren Umbauten sind an K.I.T.T. fertig gestellt. Die Mittel- oder auch Lower-Konsole hat seinen Weg in das Auto gefunden.

Zuvor war noch die originale 89er-Konsole verbaut. K.I.T.T. hatte hier noch Knöpfe und eine Stützhilfe für das Dashboard verbaut, welche bisher noch gefehlt hatte.

 

Damit sind nun ALLE K.I.T.T.-Teile am Auto. Jetzt fehlen “nur noch” viele Kleinigkeiten sowie die Sprachsteuerung, mit denen es nun in den kommenden Wochen weiter geht!

Originale 89er Mittelkonsole:

 

Einbau der 82er Mittelkonsole

Zuerst musste die 89er Konsole ausgebaut werden. Das war recht einfach, da diese nur mit ca 6 Schrauben befestigt ist. Durch die 2-Teilige Bauweise war der Ausbau innerhalb von ca 30 Minuten erledigt. Gott sei Dank war das Dashboard nicht im Weg und konnte im Auto bleiben 🙂

Nach der Demontage der Mittelkonsole wurden noch zusätzliche Kabel für weitere Steuerungen vom Kofferraum nach vorne verlegt. Dann wurden auch noch einige überflüssige Kabel in der Radio-Gegend aufgeräumt.

Anschließend konnte die neue “alte” 82er Mittelkonsole verbaut werden. Was dann noch fehlte: Die Lower Konsole für die Knöpfe und als Stütze für das Dashboard, welche noch etwas gedremelt und angepasst werden musste, sodass es vernünftig passte!

Nun wackelt das Dashboard nicht mehr so viel rum während der Fahrt und hängt nicht mehr durch. Ebenso wirkt der Innenraum nun auch komplett durch die neue Overhead- und Lower-Konsole!

Falls die Frage kommt… ja, die meisten Knöpfe sind nur Deko und leuchten, einige haben aber auch Funktionen 😉

Schreibe einen Kommentar